Kreistag

Aktuell

Mitgliederversammlung

Presserundschau

NACHRICHTEN

Sozialticket für Bus und Bahn gefordert


Rheinland-Pfalz. Ein Bündnis aus mehreren Verbänden will sich für ein landesweit einheitliches Sozialticket in Rheinland-Pfalz einsetzen und ärmere Menschen so mobiler machen. „Mobilität ist in vielen rheinland-pfälzischen Regionen für ärmere Menschen kaum bezahlbar, weil es keine oder zu teure Sozialtickets gibt“, betonte das Bündnis „Mobilität für alle“ gegenüber der „Allgemeinen Zeitung“. Ihm gehören unter anderem der Sozialverband VdK, der BUND, der DGB sowie der Paritätische Wohlfahrtsverband an.


RZ Frühausgabe vom Montag, 23. Oktober 2017, Seite 3 (0 Views)


***********